Einschulung der fünften Klassen am 18.8.2011 

Chor

Begrüßung durch den Chor und Frau Treinies

 

Begrüßung

Alle zwei Jahre - im Wechsel mit dem Schulfest - finden Projekttage bzw. eine Projektwoche statt. In klassen- und jahrgangsübergreifenden Gruppen wird gemeinsam an einem Thema gearbeitet. Dabei sind alle Projekte einem Oberthema unterstellt. Zum Abschluss der Projektwoche werden die Ergebnisse präsentiert - etwa an einem Präsentationstag, mit einer Projekttage-Zeitung oder einer Video-Dokumentation.

Mehrfach fanden am "Werner" Projekttage und Projektwochen statt. Hier eine kurze Übersicht mit Verweisen zu weiteren Berichten, Fotos, Videos und Dokumentationen.

Am Mittwoch, dem 21.09.2011 fand eine "Expedition in die Wildnis" statt - auch bekannt als Picustag.

Zum einen berichtete die Goslarsche Zeitung, zum anderen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a einige Berichte verfasst und Schildern, wie sie den Tag erlebt und was sie getan haben.

Vom 5. Oktober bis zum 7. Oktober 2010 fanden die Projekttage 2010 statt. Es wurde in 32 verschiedenen Projekten gearbeitet. Dabei standen sämtliche Projekte unter dem Oberthema "Mittelalter". Alle Schüler der Klassen 5-11 (die Klasse 12 / 13 befand sich auf Studienfahrt) wurden somit in eine andere Zeit versetzt...

Diese Projekte standen zur Auswahl während der Projekttage 2010.

Während einer Unterrichtsstunde fand die Eintragung in die Projekte statt. Hierzu musste man einfach in den angegebenen Raum gehen und auf der Teilnehmerliste eintragen.
An diesem Tag wurden dann übrigens auch schon erste Details für die Projekte besprochen.

Collage-klein

So ein Schulfest, das wär' doch eine feine Sache:

Da können Eltern zusammensitzen, sich gemütlich unterhalten, Kuchen essen und Kaffee trinken.
Da können Schüler nach Lust und Laune spielen, Spaß haben und Neues entdecken.
Da können alle gemeinsam einen schönen Nachmittag erleben.

Solche und ähnliche Überlegungen waren mehrfach, von Schülern, Eltern und Lehrern, geäußert worden. Am 10. September war es dann so weit und es gab ein weiteres Schulfest am "Werner". Alle haben sich "mächtig ins Zeug gelegt" und so trug jede Klasse mindestens einen Programmpunkt bei. Dabei war die "Oberstufe" für das leibliche Wohl zuständig, alle anderen sorgten für Spiel, Spaß und Vergnügen.

An dieser Stelle sollen einige Berichte von Schülern der Klasse 5c über den Picus-Tag am 26.08.2009 präsentiert werden...

Bericht über die Aktion

Quelle: Goslarsche Zeitung vom 17.12.2009

Lions-Damen initiieren Großaktion im Kampf gegen Blutkrebs


Von Axel Hengehold

BAD HARZBURG. Im Kampf gegen die tödliche Krankheit Blutkrebs haben sich am Donnerstag 135 Schüler am Werner-von-Siemens-Gymnasium eine Blutprobe zur medizinischen Typisierung entnehmen lassen. Sie werden jetzt in die Datenbank der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) aufgenommen.

Die Schülerschaft des WvSG beteiligt sich an den Kosten der Typisierung mit einer Spende für die DKMS: Als Fundraising-Aktionen war die SV mit einer Keksback- und Spenden-Aktion während des Weihnachtskonzertes am 10.12.2009 in der Lutherkirche dabei; zudem hat sie eine Weihnachtsengel-Aktion mit der Schulleitung und eine Weihnachtsmannaktion für die Spendensammlung unter den Schülern initiiert. Insgesamt wurden 741,44 Euro gesammelt!