Welche Aufgaben hat das Betriebspraktikum?

Die Schüler werden auf ihre Berufswahl vorbereitet, indem sie sich ihrer eigenen Neigungen, Interessen, Fähigkeiten und Möglichkeiten bewusst werden, einige Voraussetzungen und Möglichkeiten für eine qualifizierte berufliche Aus- und Fortbildung kennen lernen und zur Entscheidung für eine Berufsausbildung oder eine weitere Schulausbildung hingeführt werden.

Die Schüler lernen den Betrieb als ein soziales Leistungsgefüge kennen, das die Aufgabe hat, Sachgüter und Dienstleistungen bereitzustellen.

Die Schüler erleben die Situation des arbeitenden Menschen im Betrieb.

Grundsätzlich wird das Praktikum im Landkreis Goslar abgeleistet. Ausnahmen erfolgen ausschließlich in Absprache mit den zuständigen Fachlehrerinnen und Fachlehrern und erfordern eine Beantragung bei der Praktikumsbeauftragten Frau Warnecke und der Schulleiterin Frau Rau. Hierbei ist darzulegen, weshalb das Praktikum nicht im Landkreis abgeleistet werden soll.

Worauf sollten die Schüler während ihres Betriebspraktikums besonders achten?

Zu den wichtigsten Punkten gehören

  • die Organisation des Betriebes;
  • der Arbeitsablauf;
  • die Arbeitsplatzbedingungen: Tätigkeitsmerkmale, Anforderungen (körperlich, geistig), Arbeitszeit (regelmäßig, unregelmäßig, Tag-/Nachtarbeit);
  • die Rechte und Pflichten der Mitarbeiter;
  • die Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb: Voraussetzungen und Bedingungen;
  • die Möglichkeiten der Verwirklichung von Interessen und Neigungen;
  • die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten des Betriebes;
  • die Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb;
  • Löhne, Gehälter, Urlaub, soziale Leistungen des Betriebes.

Reflexion

Die Schülerinnen und Schüler fertigen nach Abschluss des Praktikums eine Reflexion in Form einer schriftlichen Ausarbeitung an.

Termin 2021

Das Betriebspraktikum im Schuljahr 2020/21 geht vom 08.02. bis zum 27.02.2020

 

 

Downloads

Bestätigung des Praktikumsbetriebes (doc / pdf)

Merkblatt Betriebspraktikum: Ziele, Zweck und Organisation des Betriebspraktikums

Information für Praktikumsbetriebe 2021

Einverständniserklärung der Eltern