Termine - Liste

Datum Enddatum bei mehrtägigen Events Beginn Ende Titel Beschreibung
Dienstag, 11. Mai 2021 Abitur: Physik
Dienstag, 11. Mai 2021 16:00 18:00 Dienstbesprechung
Mittwoch, 12. Mai 2021 10:25 11:05 SR-Sitzung
Donnerstag, 13. Mai 2021 Fastenbrechenfest* Für die Unterrichtsbefreiung der islamischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Freitag, 14. Mai 2021 Pfingstferien 2021 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Montag, 17. Mai 2021 Klasse 5: Abgabe der Wahlbögen (Französisch / Latein) über Klassenlehrer an Mng
Montag, 17. Mai 2021 Dienstag, 18. Mai 2021 Meldung der Zuhörer aus der EF für das mündliche Abitur bei Chr
Montag, 17. Mai 2021 Dienstag, 18. Mai 2021 Schawuot (Wochenfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Freitag, 21. Mai 2021 Klasse 13: Bekanntgabe der Prüfungstermine für die P5-Prüfungen (Aushang ab 12:05 Uhr)
Dienstag, 25. Mai 2021 Pfingstferien 2021 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Mittwoch, 26. Mai 2021 Freitag, 28. Mai 2021 Abitur: Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern
Mittwoch, 26. Mai 2021 Freitag, 4. Juni 2021 Anmeldung für die 5. Klasse Die Anmeldung erfolgt per Post, Fax oder E-Mail. Ein Besuch des Sekretariats ist nicht vorgesehen. Weitere Informationen sowie die notwendigen Formulare finden sich auf der Schulhomepage (https://wvsharzburg.de/ )
Die Anmeldeunterlagen bitte spätestens am 04.06.2021 versenden.
Dienstag, 1. Juni 2021 14:00 15:30 Feuerlöschtraining - Fortbildung für Lehrkräfte
Mittwoch, 2. Juni 2021 Donnerstag, 3. Juni 2021 Klimaneutrale Schule: Spendenlauf und Projekttag
Montag, 7. Juni 2021 Klasse 6 und 7: Smiley e.V. Klassenworkshops
Montag, 7. Juni 2021 10:25 11:05 SR-Sitzung
Montag, 7. Juni 2021 17:00 20:00 Schulvorstand
Samstag, 12. Juni 2021 DELF-Prüfung
Mittwoch, 16. Juni 2021 17:00 20:30 Gesamtkonferenz mit anschließendem Grillen zum Schuljahresabschluss für interessierte Mitglieder der Gesamtkonferenz
Freitag, 18. Juni 2021 Familienkonzert der 51. Harzburger Musiktage in der Aula
Freitag, 18. Juni 2021 Letzter Termin für Klassenarbeiten
Montag, 21. Juni 2021 Nachschreibtermin
Montag, 21. Juni 2021 12:05 14:30 Klasse 13: Mitteilung der schriftlichen Prüfungsergebnisse, Mitteilung der angesetzten Zusatzprüfungen und Beratung über weitere zu beantragende Prüfungen
Dienstag, 22. Juni 2021 Nachschreibtermin
Mittwoch, 23. Juni 2021 Klasse 13: 10 Uhr: Meldeschluss für weitere mündliche Prüfungen
Freitag, 25. Juni 2021 Nachschreibtermin
Freitag, 25. Juni 2021 15:00 16:00 Klasse 13: Bekanntgabe der Termine für Zusatzprüfungen (Aushang ab 12:05 Uhr)
Montag, 28. Juni 2021 Klasse 13: Mündliche Nachprüfungen in den schriftlichen P-Fächern
Montag, 28. Juni 2021 Dienstag, 29. Juni 2021 Abitur: mündliche Nachprüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern
Dienstag, 29. Juni 2021 10:25 11:05 SR-Sitzung
Mittwoch, 30. Juni 2021 Klasse 8: Speaking
Freitag, 2. Juli 2021 11:00 14:00 Aushändigung der Abiturzeugnisse
Montag, 5. Juli 2021 Klasse 10/11: Projekttag zum Anne-Frank-Tag
Montag, 5. Juli 2021 Freitag, 9. Juli 2021 Besprechung des Leistungsstandes
Freitag, 9. Juli 2021 Notenstopp (Eintragung bis 14:00 Uhr)
Samstag, 10. Juli 2021 telc-Prüfung
Montag, 12. Juli 2021 Dienstag, 13. Juli 2021 Vorbesprechung der Zeugniskonferenzen* Klassenlehrer mit Schulleitung (Termine vereinbaren)
Dienstag, 13. Juli 2021 14:00 17:00 Zeugniskonferenzen: Jahrgänge 10 – 11
Mittwoch, 14. Juli 2021 14:00 20:00 Zeugniskonferenzen: Jahrgänge 5 - 9
Donnerstag, 15. Juli 2021 14:30 17:30 Klasse 12: Vocatium Braunschweig (online)
Montag, 19. Juli 2021 Sport- und Spieletag
Montag, 19. Juli 2021 14:00 16:30 Dienstbesprechung
Dienstag, 20. Juli 2021 Exkursionstag
Dienstag, 20. Juli 2021 Opferfest* Für die Unterrichtsbefreiung der islamischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Mittwoch, 21. Juli 2021 09:45 10:25 3. Stunde: Zeugnisausgabe
Donnerstag, 22. Juli 2021 Mittwoch, 1. September 2021 Sommerferien 2021 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Mittwoch, 8. September 2021 Donnerstag, 9. September 2021 Rosch-Haschana (Neujahrsfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Donnerstag, 16. September 2021 Jom Kippur (Versöhnungstag) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Dienstag, 21. September 2021 Mittwoch, 22. September 2021 Sukkot (Laubhüttenfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Dienstag, 28. September 2021 Schemini Azeret (Schlussfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Mittwoch, 29. September 2021 Simchat Thora (Freudenfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Montag, 18. Oktober 2021 Freitag, 29. Oktober 2021 Herbstferien 2021 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Mittwoch, 1. Dezember 2021 Freitag, 3. Dezember 2021 Jahrgang 11: Weimarfahrt
Donnerstag, 23. Dezember 2021 Freitag, 7. Januar 2022 Weihnachtsferien 2021 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Montag, 31. Januar 2022 Dienstag, 1. Februar 2022 Winterferien 2022 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Montag, 7. Februar 2022 Samstag, 26. Februar 2022 Betriebspraktikum (?)
Montag, 4. April 2022 Dienstag, 19. April 2022 Osterferien 2022 Niedersachsen Alle Termine auf www.schulferien.org
Freitag, 22. April 2022 Samstag, 23. April 2022 Pessach (Passahfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Montag, 2. Mai 2022 Fastenbrechenfest* Für die Unterrichtsbefreiung der islamischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm
Donnerstag, 5. Mai 2022 Freitag, 6. Mai 2022 Schawuot (Wochenfest) Für die Unterrichtsbefreiung der jüdischen Schülerinnen und Schüler für die Dauer der religiösen Veranstaltung gilt:
Schülerinnen und Schülern, die nicht einer evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche, sondern einer anderen Religionsgemeinschaft angehören, ist auf Antrag der Erziehungsberechtigten oder der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler für Feiertage ihrer Religionsgemeinschaft Gelegenheit zu geben, an einer religiösen Veranstaltung ihrer Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Im Zweifelsfall kann ein Nachweis über den betreffenden Feiertag von der Religionsgemeinschaft gefordert werden.
Die Antragstellenden sind von der Schule darauf hinzuweisen, dass sie Nachteile, die mit den Unterrichtsversäumnissen verbunden sein können, tragen müssen.
aus: http://schure.de/22410/33,82013.htm