Herzlich Willkommen auf der Homepage
des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in Bad Harzburg!

 

Sehr geehrte Eltern,

der Rat der Stadt Bad Harzburg hat entschieden, dass in diesem Jahr ein Konzept für eine bessere Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in Bad Harzburg erarbeitet werden soll.

Ein erster Schritt der Konzeptentwicklung ist die Standortbestimmung durch die Befragung der Schülerinnen und Schüler von der 8.-11. Klasse in den Schulen Bad Harzburgs.

Die Befragung ist anonym. In der Hauptsache geht es um die Situation der Kinder und Jugendlichen innerhalb der Stadt und es wird nach bekannten Möglichkeiten für Beteiligung gefragt.

Den Fragebogen können Sie hier herunterladen oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Sebastian Siering (Stadtjugendpfleger)

 

Am 5. Dezember 2014 war es endlich soweit. Ich machte mich auf den Weg nach Flensburg zum 140. Jugendpressekongress der „young leaders GmbH“, wo sich 125 sozial engagierte junge Menschen am Wochenende trafen. Seitdem ich die Zusage zur Teilnahme erhalten hatte, konnte ich kaum erwarten, dass es los ging. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung war: „Marine und Technik – Chancen für junge Leute“.

Bauarbeiten
Auch auf dem Schulhof sieht es derzeit mit mehreren
Containern etwas anders aus...

Im gesamten Schulgebäude wird derzeit intensiv gearbeitet: Decken werden abgerissen, Kabel und teilweise sogar ganze Lampen hängen von der Decke, Leitern überall, wohin man blickt. Andererseits gibt es keine Beleuchtung mehr in den Gängen (nur noch vereinzelte Baustrahler). Zum Schuljahresbeginn wird es sicher wieder anders aussehen, im Moment hängt aber ein wohlbekanntes Schild in den Türen: „Betreten der Baustelle verboten".
Wer dennoch zu den Feriendienstzeiten in die Schule kommt, wird gebeten, sich zuvor telefonisch im Sekretariat anzumelden, um eventuell Hinweise zu möglichen Eingängen oder bekannten Gefahren zu erhalten. An den folgenden Terminen wird das Sekretariat in der Zeit von 10-12 Uhr durch ein Mitglied oder Schulleitung besetzt sein: 31.7., 5.8., 7.8., 26.8., 28.8., 2.9., 4.9.
Ab dem 5.9. (bis 10.9) ist das Sekretariat wieder normal besetzt, jedoch nur in der Zeit von 8-12 Uhr.

„Fliegender Händler“ arbeitet nicht für die Schule

Von einer Anwohnerin wurden wir informiert, dass derzeit ein Händler in Bad Harzburg unterwegs ist, der selbstgemalte Postkarten mit Gebäudeansichten unserer Schule verkauft. Dabei wird im Verkaufsgespräch, so die Mitteilung an uns, behauptet, dass nur mit ausreichend Verkaufserlös die Schüler in diesem Jahr das Abitur ablegen könnten. Dies ist natürlich nicht richtig. Der Verkäufer steht in keinem Verhältnis zur Schule oder dem Abiturjahrgang. Gewinne aus den Verkäufen oder Spenden, die dieser Verkäufer entgegennimmt, kommen nicht der Schule und nicht den Schülern zugute.

Da ein Bild manchmal mehr sagt als tausend Worte, gibt es an dieser Stelle einen kurzen bebilderten Einblick. Alle gezeigten Aktivitäten kehren regelmäßig im Laufe eines Schuljahres wieder.

Folie1
Folie10
Folie11
Folie12
Folie13
Folie14
Folie15
Folie16
Folie17
Folie18
Folie19
Folie2
Folie20
Folie3
Folie4
Folie5
Folie6
Folie7
Folie8
Folie9
01/20 
start stop bwd fwd

(Mit Klick auf "Start" kann eine automatisch ablaufende Dia-Show gestartet werden.)

 

Einladung3Sie haben ein Kind, das im Moment die 4. Klasse besucht?

Sie möchten sich bereits jetzt über mögliche weiterführende Schulen informieren?

Liebe Eltern,

wir laden Sie ein zu einem Elternabend der Eltern des zukünftigen 5. Jahrgangs. Bei diesem Elternabend stellen wir kompakt unsere Schule, unsere Angebote und das Lernen ab Klasse 5 am Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg vor.

 

Am Donnerstag, dem 6. Februar 2020 ab 19.00 Uhr
freuen wir uns,
Sie in unserer Aula in Bad Harzburg
begrüßen zu dürfen.

Dieser Elternabend soll nur eine Kurzinformation sein, die sich ausschließlich an Eltern der 4. Klassen richtet.

 

Weiterer Termin – schon jetzt notieren:

Informationsabend für zukünftige 5. Klassen

Eine Mitteilung vom Donnerstag, 5. Dezember:

Das für heute (Donnerstag, 5.12.) angekündigte Weihnachtskonzert fällt aufgrund der Wetterlage aus.

 

Das Weihnachtskonzert wird aufgrund der Wetterlage heute (5.12.) nicht stattfinden können und fällt deshalb heute Abend aus.  

Ein Ersatztermin steht bereits fest: Das Konzert wird am Dienstagabend (10.12.) nachgeholt. 

Alle Schülerinnen und Schüler, die beim Konzert mitwirken – wer also zum Beispiel im Chor singt – achtet am Freitag auf Aushänge der Musiklehrer. 

Aufgrund der Wetterlage endet heute (Donnerstag, 5.12.) nach der 6. Stunde der Unterricht. Auch Arbeitsgemeinschaften oder Chorproben finden heute Nachmittag nicht statt. 

Wer aufgrund des Schulausfalls Wartezeiten hat, kann in die Betreuung bei Frau Werner und in das offene Arbeiten gehen.

 

Generell finden sich offizielle Informationen zum Schulausfall im Internet bei der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen sowie beim Landkreis Goslar.

Während der letzten Wochen und Monate haben wir intensiv daran gearbeitet, unsere Schulhomepage einer Generalüberholung zu unterziehen. Sie erstrahlt nun in neuem Layout - aber gewohnt informativ.

So haben wir die meisten Inhalte der alten Homepage in die neue übertragen, neue Inhalte hinzugefügt und weitere technische Veränderungen vorgenommen. Unter anderem können wir nun ein Newsletter-Abonnement anbieten:
In der Vergangenheit kam schon häufiger die Nachfrage, ob man den Elternbrief nicht auch digital per E-Mail erhalten könne. Mit dem Newsletter ist dies nun möglich. Bei Interesse finden Sie die Anmeldung für das Abonnement im Menüpunkt „Eltern“ unter der Auswahl „Elternbriefe“.

Einige Dinge sind noch nicht fertig, deswegen bitten wir noch um ein wenig Rücksicht, falls etwas noch nicht funktioniert oder der eine oder andere Beitrag noch fehlt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Internetseite - und Ihre Rückmeldungen und Vorschläge!

Gästebuch

Mail an die Redaktion

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Land Niedersachsen (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes)
Das Land Niedersachsen ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts

Werner-von-Siemens-Gymnasium
Herzog-Wilhelm-Str. 25
38667 Bad Harzburg
Telefon: 05322 / 96 23 0
Telefax: 05322 / 96 23 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vertretungsberechtigt

vertreten durch
Schulleitung:
OStD' Inga Rau, Schulleiter/in


www.wvsharzburg.de


Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge):

Claudia Mettge (CLAME)
Jan Steuernagel (JAST)

Mail an die Redaktion

Stand: 06/2018

 

Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten

 Die Datenschutzbeauftragten unserer Schule erreichen Sie per Briefpost oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Erläuterungen zum Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Die Nutzung unserer öffentlich zugänglichen Internetseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für einzelne Angebote gibt es hiervon abweichende Regelungen, die nachfolgend erläutert werden.

Bei der Nutzung von Internetangeboten entstehen durch den Browser des Benutzers automatisiert übermittelte Daten. Übermittelte Daten sind unter anderem die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, verwendete Internet-Browser oder die URL, von der aus auf Seiten dieser Domain gesurft wurde. All diese durch den Browser automatisiert übermittelten Daten speichern wir NICHT. Wir haben auch keinen Zugriff auf diese Daten.

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Die Verwendung des Session-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Diese Information steht in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung. Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite. Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Über die Inhalte des Newsletters, mögliche Sicherheitsrisiken sowie die entstehenden Daten informieren wir Sie vor Abonnement in den Nutzungsbedingungen, deren Kenntnisnahme vor Anforderung der Newsletter durch Sie bestätigt werden muss. Für die Registrierung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Nachdem Sie sich auf der Internetseite mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben, erhalten Sie an diese Adresse automatisch eine E-Mail-Nachricht. Erst nach Anklicken des in dieser Nachricht enthaltenen Links wird das Abonnement aktiv. So wird vermieden, dass jemand - versehentlich oder mutwillig - eine fremde E-Mail-Adresse für unseren Newsletter anmeldet.
Bei der Registrierung findet eine Datenspeicherung statt. Es ist die Angabe eines Namens (oder auch "Fantasienamens", bestehend aus mindestens zwei Buchstaben) sowie einer E-Mail-Adresse notwendig. Zudem kann ausgewählt werden, welche der angebotenen Newsletter abonniert werden sollen. Während der Registrierung werden die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung gespeichert. Weitere Daten werden nicht erhoben. Wird ein Abonnement nicht bestätigt oder wird dieses wieder gekündigt, so werden die Daten wieder gelöscht.

In unserem Gästebuch besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder Kommentare zu hinterlassen. Es ist die Angabe eines Namens (oder auch "Fantasienamens") notwendig. Optional kann eine E-Mail-Adresse angegeben werden, dabei kann ausgewählt werden, ob diese E-Mail-Adresse auch veröffentlicht werden soll. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Es besteht die Möglichkeit, per E-Mail oder über das Kontaktformular mit uns in Kontakt zu treten. Die Angaben, die in diesem Rahmen gemacht werden (etwa Namen, Kontaktdetails oder Inhalte), werden für die Bearbeitung der Anfrage und der Kontaktaufnahme mit Ihnen automatisch gespeichert. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.
Durch technische und/oder organisatorische Maßnahmen bemühen wir uns, Ihre Daten für Dritte unzugänglich zu speichern. Bei einer Kontaktaufnahme über das Internet per E-Mail oder Kontaktformular ist aber eine vollständige Datensicherheit nicht gewährleistbar. Prüfen Sie deshalb, ob Sie vertrauliche Dokumente oder Informationen auf dem Postwege versenden möchten.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Alle Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die bei der Nutzung von Newsletter, Gästebuch, E-Mail oder Kontaktformular erhobenen Daten werden nicht mit eventuell an anderen Stellen unserer Internetseite entstehenden Daten abgeglichen.

 

Betroffenenrechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht
Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung
Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen. 

Löschung
Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung
Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird 
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Widerspruch
Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit
Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit  Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung
Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde
Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!