2022 MedienscoutsausbildungAm 06.10.2022 begann offiziell die Ausbildung der neuen Medienscouts. Zuvor hatte sich unsere Schule erfolgreich für diese Ausbildungsrunde beim Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung beworben. Sechs Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs nahmen an der Einführungsschulung teil, die komplett online durchgeführt wurde.

An diesem Tag wurde den Scouts ihr zukünftiges Aufgabenfeld verdeutlicht. Des Weiteren befassten sie sich intensiv mit Themen rund um digitale Medien, indem sie dazu recherchierten, Material aufbereiteten und dieses präsentierten. Neben den inhaltlichen Aspekten, die vermittelt wurden, bot der Kurs den WvS-Scouts eine tolle Möglichkeit, mit Medienscouts anderer Schulen in Kontakt zu treten.

sdg 16 Frieden Gerechtigkit und starke InstitutionenUnsere Schülerinnen und Schüler sehen nun der Vertiefungsschulung am 20.12.2022 mit Vorfreude entgegen. In dieser Veranstaltung wird vor allem das Durchführen von Beratungsgesprächen im Mittelpunkt stehen.

2022 telc9 Prüflinge waren zur Prüfung angetreten - alle 9 waren erfolgreich. Die Zertifikatsübergabe konnte nun in der Aula erfolgen. Dabei setzen einige gleich das Ziel, sich im nächsten Schuljahr das nächsthöhere Sprachniveau bescheinigen zu lassen.
Die Schülerinnen und Schüler, die aus den Jahrgängen 9 - 12 stammen, haben 3x das Niveau B1, 2x das Niveau B2 sowie 4x das Niveau C1 nachweisen können. Insbesondere das Niveau C1 ist beeindruckend, da diese Prüfung den Zusatz "University" trägt, die Schüler*innen sich sprachlich also auf hohem Niveau bewiesen haben.

Seit dem Jahr 2011 arbeitet das WvS mit der gemeinnützigen telc gGmbH und der Kreisvolkshochschule zusammen, um den Erwerb von Sprachzertifikaten an der Schule zu ermöglichen. International anerkannte Zertifikate (ähnlich wie der ICDL im Bereich der Anwendung von Computern) weisen in einem externen, standardisierten Verfahren Kenntnisse nach. Zudem helfen sie Schülerinnen und Schülern z.B. dabei, ihre Bewerbungsunterlagen für die Zukunft aufzuwerten oder ggf. notwendige Nachweise für ein universitäres Studium zu erlangen.

Genauere Informationen zu den Niveaustufen finden sich hier, zu telc als unserem Kooperationspartner an dieser Stelle.

2022 23 ArbeitsgemeinschaftenEine Übersicht der geplanten Arbeitsgemeinschaften im 1. Halbjahr des Schuljahres 2022/23 findet sich hier.

Die ausführlichen Beschreibungen der Arbeitsgemeinschaften finden sich in einem Reader hier.

 

 

 

 

 

sdg 03 Gesundheit und Wohlergehen  sdg 04  sdg 05 Geschlechtergleichheit  sdg 13 Maßnahmen zum Klimaschutz  sdg 16 Frieden Gerechtigkit und starke Institutionen

SDG icon DE 13 002Das Werner-von-Siemens-Gymnasium ist seit dem 15.06.22 offiziell klimaneutrale Schule.

Unsere Maßnahmen zum Klimaschutz tragen Früchte: In einer feierlichen Zeremonie im Gästehaus der Landesregierung in Hannover konnten unsere Schülersprecherin Sina Grenert und Herr Dr. Klingbeil am Mittwoch stellvertretend für die ganze Schulgemeinschaft des WvS das Zertifikat „Klimaneutrale Schule 2022/2023“ entgegennehmen. Die Plakette besteht aus recyceltem Glas und wird in der Schule einen Ehrenplatz bekommen. Damit gehören wir deutschlandweit zu den ersten 12 Schulen, die ihre Emissionen erhoben, gemindert und anschließend mit Hilfe von Wasser für Kenia e.V. kompensiert haben. Damit hat sich das WvS aktiv seiner globalen Verantwortung für das Klima gestellt. Die Auszeichnung ist für uns gleichzeitig ein toller Erfolg unseres bisherigen und Ansporn für unser zukünftiges Handeln. Dank des unglaublich großen Einsatzes der gesamten Schulgemeinschaft im letzten Schuljahr hat die Klimaschutz-AG so pünktlich zu ihrem 10-jährigen Jubiläum einen ganz besonderen Grund zum Feiern.

Preisträger Werner von Siemens Gymnasium Bad Harzburg 2Stefan Koch 002

Foto: (c) Stefan Koch

Gleich zwei von fünf Sonderpreisen konnten wir beim diesjährigen Schülerzeitungswettbewerb „unzensiert“ der Jungen Presse Niedersachsen gewinnen!

Annelie gewinnt mit ihrer persönlichen Geschichte als Fotografin in der Kategorie „Bestes Foto - Beste Bildstrecke - Bester Filmbeitrag“! 

Lisa gewinnt mit einem Artikel über Europa in der Kategorie „Mein Europa: Die Zukunft liegt in deiner Hand“!

Wer sich die Beiträge noch einmal durchlesen möchte, findet diese auf den Seiten der Profil online: 

Fotografie – Wenn aus einem Hobby wesentlich mehr wird (Gewinnerbeitrag von Annelie)

Das Europa der Zukunft (Gewinnerbeitrag von Lisa)

Wir gratulieren euch ganz herzlich und wünschen euch viel Spaß mit den tollen Preisen! 

Nachdem Schwimmkurse im Hallenbad wieder möglich sind, haben wir keine Zeit verstreichen lassen und direkt mit der Anfängerschwimmausbildung begonnen. Denn Fakt ist, aktuell besitzen jährlich etwa 20 % der 5. Klässler noch keinen Freischwimmer, wofür es ganz verschiedene Gründe geben kann.

Gut gelaunt trifft sich daher eine Gruppe aus sechs Schüler*innen mit unserer Bufdine Nikita Schirra und Frau Becker wöchentlich im Aquantic in Goslar, um sich an das Wasser zu gewöhnen und Schwimmen zu lernen. Die Lernfortschritte von Woche zu Woche sind groß und besonders schön war es, als letzte Woche gleich drei Mal das Seepferdchenabzeichen erreicht wurde.
Dazu gratulieren wir herzlich!

Nun geht es stetig weiter und geplant ist, möglichst schnell weiteren Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 Schwimmplätze bis zum Freischwimmer anzubieten.

2021 Schwimmen

Hier einige Eindrücke vom Projekttag und dem Spendenlauf am 2. und 3. Juni 2021:

Klima Spendenlauf

Spendenlauf

Klima Spenden

Errechnen der erlaufenen Spenden

Müll sammeln

Nach nur einer Stunde Müllsammeln
im Stadtgebiet von Bad Harzburg

Müll trennen

Plakat: Müll trennen

Klima Upcycling

Upcycling: Verbrauchsmaterialien wiederverwerten

Blumenmeer

     Blumenmeer

Profil BlogSeit Anfang des Jahres erscheint unsere Schülerzeitung coronabedingt nur noch online als Blog unter: profil.wvsharzburg.de.

Wie gewohnt gibt es Rätsel, Gewinnspiele, Interviews mit neuen Lehrkräften und alle bereits bekannten Rubriken. Zudem sind einige neue Formate wie eine Klimakolumne, Politik und die Welt und vieles mehr dazu gekommen.

Klimaschutz AG LogoWährend viele Politiker*innen und Wissenschaftler*innen nach einem Ausweg aus der Pandemie suchen und viele Menschen in den Nachrichten die Viruskrise verfolgen, wird die Klimakrise verschlafen. Der Klimawandel schläft aber nicht – und wir auch nicht!

2019 wurden in Deutschland 7,9 t CO₂ pro Kopf ausgestoßen. Das ist immer noch deutlich zu viel, um den Klimawandel aufzuhalten oder auch nur zu verlangsamen. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, weil wir uns derzeit nicht in der Schule treffen können, haben wir ein großes Ziel angepeilt um aus einer Utopie Wirklichkeit werden zu lassen: Unsere Schule klimaneutral zu machen.

Durch das Projekt „Klimaneutrale Schule“ haben wir die Möglichkeit, unsere CO₂-Emissionen zu neutralisieren, indem mit unserer Hilfe an anderer Stelle der Welt die Emissionen reduziert werden können.

Dafür muss man natürlich erstmal wissen, wie groß unsere Emissionen überhaupt sind – darum wurde es Zeit für einen weiteren Emissionsbericht. Also beschäftigten wir uns im Home-Office in den letzten Wochen mit einigen wichtigen Zahlen: Den CO₂-Emissionen unserer Schule. Mit Hilfe der Lehrkräfte aus den Fachgruppen Erdkunde und Chemie und der Tutor*innen der Oberstufe fanden wir ziemlich genau heraus, wer wie zur Schule kommt und welche Wege dabei zurückgelegt werden. Zudem lieferten uns unser Hausmeister und die Pächterin der Cafeteria Informationen über unseren Energieverbrauch und den Essensverkauf. Mit all diesen Daten war es uns möglich, unseren vierten und bisher genauesten Emissionsbericht zu erstellen. Welche teils erstaunlichen Erkenntnisse wir dabei erlangten, könnt Ihr euch hier ansehen: Emissionsbericht WvS-2020 herunterladen

Diesen stellten wir auf der online-Gesamtkonferenz am 08.12. der Schulöffentlichkeit vor. Unsere Ergebnisse wurden interessiert diskutiert und schließlich beschloss die Konferenz mit großer Mehrheit, den CO₂-Ausstoß unserer Schule erstmalig zu kompensieren.

Das WvS wird klimaneutral!

Zu unserem Projekt „Klimaneutrale Schule“ halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden.

Das Team der Klima-AG

 

Dieser Artikel wurde zuerst veröffentlich auf der Internetseite der Klimaschutz-AG: http://klimaag.wvsharzburg.de/

Unterkategorien

Die Patenschüler sind immer wieder aktiv. In dieser Kategorie finden sich so manche Beiträge zu ihren Aktivitäten.

Weitere Berichte zu Aktivitäten, bei denen die Patenschüler beteiligt waren, sind z. B. die Klassenfahrt der 5. Klassen nach Hameln (2013), oder die Einschulung (2012).

Vielfalt am WvS

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium ist eine moderne und weltoffene Schule. Respekt, Akzeptanz und Engagement werden hier großgeschrieben. Wir sind uns der Vielfältigkeit unserer Schüler*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen bewusst und möchten ein Schulklima schaffen, in dem sich jeder Mensch ungeachtet seiner Religionszugehörigkeit, Behinderung, ethnischen und sozialen Herkunft oder sexuellen Identität und Orientierung wohlfühlt. In der Rubrik "Vielfalt am WvS" finden sich Berichte und Aktivitäten rund um:

  • Antidiskriminierungsprojekte
  • „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“
  • AG „Vielfalt leben“
  • Schülerfriedenspreis 2019
  • fair@school
  • ...

Die Patenschüler, die ebenfalls in diesem Bereich tätig sind, haben auf der Homepage ihren eigenen Bereich und finden sich hier.

 

"Die Schülerfirma" ist eine Arbeitsgemeinschaft, die zum Beispiel Produkte für die Schulgemeinschaft gestaltet und in der Schulöffentlichkeit anbietet.